Art.Nr. 4409 Biedermeierkommode, süddeutsch, um 1830

Art.Nr. 4409 Biedermeierkommode, süddeutsch, um 1830

2.350,00 €
Artikel-Nr.:4409
Material:Kirschbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeierkommode, Kirschbaum Massivholz, Kirschbaum, Mooreiche auf Weichholz furniert. Rechteckiger, dreischübiger Korpus auf Vierkantspitzfüßen ruhend. Leicht vorgesetztes Sockelprofil, dessen obere Kante in Mooreiche abgesetzt und leicht gerundet ist. Die Deckplatte ist überstehend, die obere Kante ist ebenfalls in Mooreiche abgesetzt. Die Deckplatte, die Front und die Seitenteile sind mit gespiegeltem Kirschbaumfurnier belegt. Die Schlüssellochschilder sind wappenförmig eingelegt. Originale Schlösser, Schlüssel ergänzt. Die Schub- und Laufleisten wurden erneuert und überarbeitet.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Die Schlüssellochschilder wurden teils ersetzt. Die Vierkantspitzfüße wurden wohl später ergänzt, fachgerecht ausgeführt, kaum sichtbar. Süddeutsch 1830.

Höhe: 80,5 cm
Breite: 112 cm
Tiefe: 58,5 cm