Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 4405 Biedermeiernähtisch mit Fuß in Lyraform, Österreich, um 1820

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. 4405 Biedermeiernähtisch mit Fuß in Lyraform, Österreich, um 1820

2.280,00 €
Artikel-Nr.:4405
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Biedermeiernähtisch, Nussbaum, Ahorn Massivholz, teils Nussbaumwurzelmaser, Nussbaum auf Ahorn/Birnbaum/Weichholz furniert. Ovale Deckplatte mit auf Kreuzfuge gespiegeltem Furnierbild aus Wurzelmaserfurnier, zurückgesetzte Zarge mit schmaler Schublade auf der Frontseite. Die Zarge ist leicht Konisch und wird durch ein wulstiges, umlaufendes Profil am unteren Ansatz abgeschlossen. Die Deckplatte ist am hinteren Ansatz fixiert und wird zur Seite gedreht. Die Inneneinteilung ist aus massivem Ahornholz, 8-fach unterteilt. Der Deckel lässt sich anhand eines originalen Schlosses verschliessen. Der Unterbau ist in Form einer Lyra ausgeführt, die in der Mitte auf einem stark profilierten, breit ausgestellten Sockel fixiert ist. Die Lyra ist mit drei Messingstreben dekoriert. Der Sockel besteht aus einer ovalen Platte, deren Vorder- und Rückseite einen ovalen Ausschnitt haben. Der Sockel ruht auf vier gedrückten Kugelfüßen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. An der Deckplatte befindet sich in der Mitte des hinteren Randes eine Furnierergänzung, die im lebhaften Furnierverlauf kaum auffällt. Die Fadenkreuze der Inneneinrichtung fehlen. Der Boden der Inneneinrichtung hat einen Spannungsriss. Die Messingprofile sind leicht patiniert. Österreich, um 1820.

Literaturvergleich: Das süddeutsch Biedermeier (Preisbild) Rainer Haaff

Höhe: 78 cm
Zargenhöhe: 65 cm
Breite: 59 cm
Tiefe: 40,5 cm