Barocke Soldtruhe Schweiz um 1700 Eisenbeschläge Art. 6465

2.900,00 

Barocke Soldtruhe, Nussbaum Massivholz, geschmiedete Eisenbeschläge, Schloss. Rechteckiger, separater Sockel, etwas vorgesetzt. Auf der Frontseite mit profiliertem Rahmen und zurückgesetzter Füllung.

Availability: 1 vorrätig SKU: 6465 Kategorien: , , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Barocke Soldtruhe Schweiz um 1700 Nussbaum Eisenbeschläge Art. 6465

Barocke Soldtruhe, Nussbaum Massivholz, geschmiedete Eisenbeschläge, Schloss. Rechteckiger, separater Sockel, etwas vorgesetzt. Auf der Frontseite mit profiliertem Rahmen und zurückgesetzter Füllung. Der Korpus der Truhe ist ebenfalls rechteckig, mit profiliertem überstehendem Deckel. Auf der Frontseite mit Bastionsfüllung mit profilierter Rahmenleiste. Die Frontseite hat ein zentrales Schloss mit aufwendig getriebenen, teils durchbrochenem Schlüssellochschild. Der Deckel ist in Rahmenbauweise gefertigt mit zurückgesetzter, profilierter Füllung. Am vorderen Rand mit Schlüsselloch mit originaler Abdeckung. Durch Verschieben einer der 6 Nieten kann der Deckel des Schlüsselloches ausgelöst werden.

Die geschmiedeten Bänder im Innenbereich haben drei Zuhaltungen. Zentrales schweres Schloss mit getriebener Deckplatte. Mit einer Aktdarstellung mit Rankenwerk. Auf der linken Seite befindet sich ein Fach für Wertgegenstände. Die Truhe hat seitliche, geschmiedete Griffe.

Restaurierung

Sehr guter originaler Zustand, gewachste Oberfläche unter Erhalt der originalen Patina. Am Deckel befindet sich ein verleimter Spannungsriss, kleinere Massivholzergänzungen um Asteinschlüsse zu verdecken. Deckel mit kleineren Brandflecken.

Schweiz, um 1700.

Höhe: 72 cm, Breite: 77 cm, Tiefe: 51 cm, Innenhöhe: 44 cm

Literaturvergleich: Züricher Nordostschweizer Möbel vom Barock bis zum Klassizismus, Katalog der Sammlung des Schweizerischen Landesmuseums Zürich Thomas Loertscher. Nr. 24, Seite 76 (Ende 17. Jh.)

Zusätzliche Informationen

Material

Nussbaum

Stil-Epoche

um 1700

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.