Biedermeier Vitrine Österreich um 1830 Art.Nr. 10105

2.580,00 

Biedermeier Vitrine, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Sockel, stehend furniert mit abgeschrägter, oberer Kante.

Beschreibung

Biedermeier Vitrine Österreich um 1830 Art.Nr. 10105

Biedermeier Vitrine, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger Sockel, stehend furniert mit abgeschrägter, oberer Kante. Der Sockel ruht auf vier Platten. Die Vitrine ist dreiseitig verglast. In der Mitte mit einer breiten Türe, die von zwei schmalen, verglasten Seiten flaniert wird. Die Seitenteile übernehmen die Unterteilung der Front mit jeweils drei übereinander liegenden Scheiben. Die schmale Traversen sind ebenfalls stehend furniert. Das Gesims der Vitrine ist gebogt mit spitz ausgestelltem Kranzprofil, das ebenfalls furniert ist.

Das Möbelstück hat zwei feststehende Fachböden und im obersten Fach eine zurückgesetzten Etagerenboden, der auf zwei gewundenen Säulen aufliegt. Die Rückwand ist verspiegelt, die Spiegel wurden wohl später getauscht.

Originales Schloss, Schlüsselloch mit Messingbeschlag.

Restaurierung

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Im Sockel gibt es kleinere Furnierergänzungen, die Retusche fällt kaum auf. Am Deckel befindet sich ein ausgespänter Spannungsriss.

Österreich, um 1830.

Höhe: 160,5 cm
Breite: 115,5 cm
Tiefe: 48 cm
Abstand der Böden von unten: 44-44-57 cm

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel Sammlerträume, Wolfgang L. Eller, S. 266 Nr. 312, Vitrine Wien 1828

Zusätzliche Informationen

Material

Nussbaum

Stil-Epoche

Biedermeier

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.