Art.Nr. B2 Bronzefigur mit der Darstellung eines jungen Zickleins, Anf. 20. Jh.

Art.Nr. B2 Bronzefigur mit der Darstellung eines jungen Zickleins, Anf. 20. Jh.

75,00 €
Artikel-Nr.:B2
Material:Bronze
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Bronzefigur mit der Darstellung eines jungen Zickleins. Dieses steht auf einer dünnen Bronzeplatte und hält den Kopf mit den kleinen Hörner seitlich geneigt. Zeitlich lässt sich diese Skulptur in die 1930er einordnen.

Motiv nach Jakob Wilhelm Fehrle (1884-1974) war Maler, Zeichner und Bildhauer aus Schwäbisch Gmünd. Nach seiner Ausbildung bei Erhard & Söhne studierte er an der Kunstakademie in Berlin, später in München. In Schwäbisch Gmünd erhielt er 1928 eine Professorenstelle an der Höheren Fachschule. Ausgestellt wurden seine Werke unter anderem im Rahmen der Stuttgarter Sezession.

Maße:  12 cm hoch, Platte 5,5 x 11 cm