Französischer Damenschreibtisch mit Boullemarketerie Art.Nr. 6294

2.800,00 

Damenschreibtisch, wohl Ahorn dunkel poliert (ebonisiert), Messingprofileinlagen. Geschweifte Deckplatte mit abgesetzter Kante, die mit einem eingelegten, gegossenen Profil dekoriert ist.

Availability: 1 vorrätig SKU: 6294 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Französischer Damenschreibtisch mit Boullemarketerie Art.Nr. 6294

Damenschreibtisch, wohl Ahorn dunkel poliert (ebonisiert), Messingprofileinlagen. Geschweifte Deckplatte mit abgesetzter Kante, die mit einem eingelegten, gegossenen Profil dekoriert ist. Die Deckplatte ist in der Mitte mit einer ovalen Kartusche verziert, die Messingeinlagen sind mit Voluten und Blattornamenten verziert. Den äußeren Rahmen bilden zwei eingelegte Bänder, ebenfalls aus Messing. Die Seitenteile der Deckplatte sind abklappbar und können mit ausklappbaren Winkeln arretiert werden. Leicht zurückgesetzte Zarge mit geschweiftem, unteren Rand. Auf der Frontseite hat die Zarge ein breit eingelassenes Schubfach.

Das Möbel ruht auf vier säbelförmig ausgestellten Beinen, die am oberen Ansatz mit Karyatiden (Skulptur, die eine Frau darstellt) verziert sind. Die Beine sowie die Zarge sind mit geometrisch angelegten Bandintarsien dekoriert. Die Fußspitzen sind durch durchbrochen gearbeitete Messingschuhe verziert.

Das Schubfach hat eine seitliche Inneneinteilung, ein originales Schloss und ein Schlüssellochschild.

 

Restaurierung
Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, vereinzelt hatten sich Messingadern gelöst, die unterleimt wurden, mit minimalen Niveauunterschieden.

Frankreich, um 1870/80.

Boulletechnik beschreibt die nach Adre Charles Boulle (1642-1732), benannte Technik mit Messing, Zinn, Schildpatt-Einlagen

Literaturvergleich: Stilmöbel Europas, Christopher Payne

Höhe: 70,5 cm, Zargenhöhe: 55 cm
Breite: 76 cm, Breite mit ausgeklappten Seitenteilen: 129 cm
Tiefe: 67 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Ahorn, Messing

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.