Art.Nr. G 545 Lithografie mit einer ‚Ansicht von Stuttgart‘ mit dem Lustgarten um 1641, von G. Küstner, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. G 545 Lithografie mit einer ‚Ansicht von Stuttgart‘ mit dem Lustgarten um 1641, von G. Küstner, Mitte 19. Jh.

380,00 €
Artikel-Nr.:G 545
Material:Papier
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Lithografie mit einer ‚Ansicht von Stuttgart‘ mit dem Lustgarten um 1641, von G. Küstner, Mitte 19. Jh. in einer neuzeitlichen Rahmung.

Im Tal breitet sich die Stadt Stuttgart unterhalb des Betrachters aus. Mittig ragt der Turm der Stiftskirche empor, welcher in dieser Grafik deutlich höher als das Original dargestellt wird. Davor, von einer Stadtmauer umgeben, ist der im Renaissance-Stil angelegte Garten sichtbar. In ihm befindet sich das Neue Lusthaus, welches auf Wunsch Herzog Ludwigs als Bau in Auftrag gegeben wurde. Stuttgart ist umgeben von Weinbergen, was man auch in dieser Ansicht gut erkennen kann. Im Vordergrund ist eine Gruppe von Jägern zu sehen. Teils mit Hunden, teils zu Pferd jagen sie eine Herde Rehe welche sich in der linken unteren Ecke befinden. Als Vorlage diente eine Ansicht von Caspar Obach.

Zustand: linke Hälfte leicht wellig, rechte Hälfte stellenweise geknickt, mittig kleinere Stockflecken.

Gottfried Küstner (1800 Freudenstadt – 1864 Stuttgart) war Drucker, Lithograf und Verleger aus dem Raum Stuttgart.

Maße:  34 x 40 cm                          Bildausschnitt:  22 x 28 cm