Art.Nr. G 852 Lithografie mit einer Ansicht von Tübingen und dem Schloss vom oberen Neckar aus von A. Gatternicht, um 1855

Art.Nr. G 852 Lithografie mit einer Ansicht von Tübingen und dem Schloss vom oberen Neckar aus von A. Gatternicht, um 1855

320,00 €
Artikel-Nr.:G 852
Material:Papier
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Lithografie mit einer Ansicht von Tübingen und dem Schloss vom oberen Neckar aus von A. Gatternicht, um 1855 in einem schwarz goldenen Rahmen

Hinter dem Neckar, welcher diagonal durch das Bild verläuft, erhebt sich ein Berg, auf welchem imposant das Schloss Hohentübingen über der Stadt emporragt. Rechts im Hintergrund ist der Turm der Stiftskirche inmitten der Altstadt zu erkennen. Eingerahmt wird die Ansicht von einem kleinen Teil der Neckarinsel im rechten unteren Eck mit hohen Bäumen und Sträuchern, auf welcher zwei Figuren am Ufer sitzen und angeln.

Zustand: gut, keine Knicke oder Verfärbungen, lediglich ein einzelner Stockfleck am linken Rand des Bildausschnitts.

Adam Gatternicht (1819 Heidelberg – 1899) war ein deutscher Lithograf und Verleger. Zu seinen Werken gehören Buchillustrationen, Vorlagewerke und zahlreiche Ansichten. Ab 1849 leitete er die Lithografische Anstalt nebst Kunstverlag in Stuttgart.

Maße:  24 x 30,5 cm                      Bildausschnitt:  12 x 18,5 cm