Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G1032 Ölgemälde mit Vorgebirgslandschaft und Figurenstaffage, unsigniert, Mitte 19. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G1032 Ölgemälde mit Vorgebirgslandschaft und Figurenstaffage, unsigniert, Mitte 19. Jh.

750,00 € €
Artikel-Nr.:G1032
Material:Öl auf Leinwand
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Ölgemälde mit Vorgebirgslandschaft und Figurenstaffage, unsigniert, Mitte 19. Jh. in einer teilvergoldeten Rahmung.

In dieser wohl komponierten Landschaftsdarstellung werden die Wiesen von mehreren Bachläufen in kleine Inseln unterteilt. Gerahmt wird der Blick zu beiden Seiten von Bäumen, deren Laub sich spätsommerlich verfärbt. Mittig im Bild befindet sich ein kleiner Hof aus roten Ziegelsteinen, dessen Dach halb mit Schindeln, halb mit Stroh gedeckt ist. Das kleine Feld davor ist bereits abgeerntet und leer, rechts davon grast eine kleine Herde Kühe. Eine Figurengruppe, bei welcher es sich dem Anschein nach um eine Familie handelt, bewegt sich vom unteren Bildrand hin in Richtung des Hofes. Der Vater voraus, ein Mädchen stehend am Wegesrand und Mutter du Sohn mit einem Wagen, der mit Heu beladen ist. Im Hintergrund sind weitere kleine Gebäude erkennbar. Das Gemälde ist unsigniert.

Zustand: vereinzelt feine Craqueluren, erneuerte Firniss-Schicht.

Maße: 61,5 x 73 cm                                        Bildausschnitt:  47 x 59 cm