Art.Nr. G1051 Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung einer Winterlandschaft mit Holzfällern von Fritz Halberg-Krauss, Anfang 20. Jh.

Art.Nr. G1051 Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung einer Winterlandschaft mit Holzfällern von Fritz Halberg-Krauss, Anfang 20. Jh.

2.300,00 €
Artikel-Nr.:G1051
Material:Öl auf Leinwand
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung einer Winterlandschaft mit Holzfällern von Fritz Halberg-Krauss, Anfang 20. Jh. in einem dekorativen Stuckrahmen.

Dieses Ölgemälde zeigt eine Landschaftsdarstellung mit der Ansicht auf einen verschneiten Wald. Die fast gänzlich blattlosen Bäume sind stellenweise von Schnee und Reif überzogen und werden vom oberen Bildrand abgeschnitten. Im Vordergrund, hinter der spiegelnden Oberfläche eines kleinen Teiches, stehen zwei Holzfäller neben einem Baumstamm und scheinen ihn durch das Absägen der Äste zur Lagerung vorzubereiten. Vom Hintergrund aus strahlt die Sonne am klaren hellblauen Himmel durch das Geäst und wirft lange Schatten über die Schneedecke im Vordergrund. Diese richten sich zwar gegen die Natur in unterschiedliche Richtungen aus, lenken dadurch jedoch den Blick des Betrachters unbewusst in den gestalteten Mittelpunkt mit der Figurenstaffage. Signiert ist das Gemälde im unteren linken Eck mit dem Zusatz ‚München‘.

Zustand: gereinigte Oberfläche. Feine Craqueluren, Keilrahmen zeichnet sich stellenweise leicht ab. Vereinzelt leichte Farbabplatzungen entlang der Rahmung. Spannungsrisse am Rahmen.

Fritz Halberg-Krauss (1874-1951) war ein autodidaktischer Maler und ist für seine zahlreichen Landschaftsdarstellungen bekannt. Seine Motive entstanden im Umland von München, später auch im Freisinger Moos. Der Name des Dorfes ‚Hallberg‘ inspirierte ihn um 1900 zu seinem fortan verwendeten Künstler-Doppelnamen, wenn auch in geänderter Schreibweise. Ein Einfluss des Malers Josef Wenglein ist durchaus erkennbar, auch wenn Halberg-Krauss nie im persönlichen Kontakt stand. Lit.Vgl.: Heyn, Hans: Süddeutsche Malerei aus dem bayerischen Hochland.

Maße:  124,5 x 140 cm                                  Bildausschnitt:  99 x 115 cm