Art.Nr. G1069 Ölgemälde auf Holz mit der Darstellung einer familiären Genreszene, unsigniert, 19. Jh.

Art.Nr. G1069 Ölgemälde auf Holz mit der Darstellung einer familiären Genreszene, unsigniert, 19. Jh.

780,00 €
Artikel-Nr.:G1069
Material:Öl auf Holz
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Ölgemälde auf Holz mit der Darstellung einer familiären Genreszene, unsigniert, 19. Jh. in einer später ergänzten Rahmung

Dargestellt wird hier eine Genreszene in einem Interieur im Stil der Niederländischen Malerei. Der Raum liegt im Dunkeln und lässt die Einrichtung nur erahnen. Der Großteil des Gemäldes wird von einer Figurenstaffage eingenommen, bei welcher es sich dem Anschein nach wohl um eine Familie handelt. Der Vater sitzt auf einem Stuhl, die Tochter steht dabei vor ihm, während er ihr das Gitarrenspiel beibringt. Vor ihnen auf einem Schemel liegen Notenblätter, der geöffnete Instrumentenkoffer befindet sich am Boden. Aus einer Umgehängten Tasche ragt eine Flöte, an welcher ein Band befestigt ist. Dieses reicht bis zum Boden zur Freude der Katze, welche wild mit dem Ende kämpft. Der Instrumentalunterricht scheint die Eifersucht des kleinen Jungen zu wecken, der ungeduldig zum Arm seiner großen Schwester greift. Beobachtet wird die Szene von der Mutter und der Großmutter, welche hinter dem Vater stehen. Die Mutter legt ihren Arm über die Stuhllehne und hält ein Glas Wein. Am linken Bildrand liegt ein Kleinkind in der Krippe.

Zustand: feine Spannungsriss in der Farbe, Platte leicht nach vorn gewölbt

Maße: 39,5 x 45 cm                                        Bildausschnitt:  31,5 x 36,5 cm