Art.Nr. G1124 Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung eines Landwirtschaftlichen Hofes von Bernhard Buttersack, 1881

Art.Nr. G1124 Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung eines Landwirtschaftlichen Hofes von Bernhard Buttersack, 1881

1.100,00 €
Artikel-Nr.:G1124
Material:Öl auf Leinwand
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung eines Landwirtschaftlichen Hofes von Bernhard Buttersack, 1881 in einer breiten teilvergoldeten Holzrahmung

Dargestellt wird in diesem Gemälde ein landwirtschaftlicher Hof. Im Hintergrund befinden sich zwei große Gebäude, vor welchen sich ein größerer Platz ausbreitet. Links wird ein Stapel aus Holzlatten vom Bildrand abgeschnitten, rechts steht eine große hölzerne Kutsche. Vom Vordergrund führt ein unbefestigter Weg zu den Gebäuden, welcher von einem schmalen Bachlauf unterbrochen wird. Holzplanken zum Überqueren liegen im Gras unter einem alten Obstbaum, dessen Äste von Pfählen gestützt werden müssen. Die Signatur und Datierung befindet sich im linken unteren Bildeck.

Zustand: Altersspuren am Rahmen.

Bernhard Buttersack (1858 Liebenzell – 1925 Ickingen) war ein deutscher Maler. Studium an der Akademie in Stuttgart bei Grünenwald, Ludwig und Kappis. Später an der Akademie in Karlsruhe. Tätigkeit in München und Umland. Gilt als einer der besten Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts. Freitod aus Angst vor geistiger Umnachtung. Lit. Vgl. Nagel Schwäbisches Künstlerlexikon.

Maße:  73,5 x 93 cm                                       Bildausschnitt:  54 x 73 cm