Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G1127 Ölgemälde mit einer Madonnendarstellung vor braunem Grund, bezeichnet Broßhauser, 20. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G1127 Ölgemälde mit einer Madonnendarstellung vor braunem Grund, bezeichnet Broßhauser, 20. Jh.

420,00 €
Artikel-Nr.:G1127
Material:Öl auf Leinwand
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Ölgemälde mit einer Madonnendarstellung vor braunem Grund, bezeichnet Broßhauser, 20. Jh. in einer blattvergoldeten Rahmung

In diesem Ölgemälde wird Maria sitzend vor einem undefinierten braunen Hintergrund dargestellt. Bekleidet ist sie mit einem blauen Gewand, über welchen sie einen langen roten Mantel trägt, welchen sie über die Beine drapiert hat. Langes rotblondes Haar fällt ihr in sanften Wellen über den Rücken, während sie den Betrachter aus hellblauen Augen entgegenblickt. Auf dem Schoß stehend hält die Gottesmutter ihr blond gelocktes Kind. Dieses berührt mit der rechten Hand das Kinn Marias, das Bein ist dabei wie zum Klettern über den Arm der Mutter gestellt. Beide bedeckt ein hauchdünner, farbloser Schleier, ebenso wie je ein zart angedeuteter Heiligenschein. Das Gemälde ist nicht signiert, jedoch befindet sich am Keilrahmen auf der Rückseite ein Stempel mit dem Verweis auf die ‚Kunstmaler M. Broßhauser und Sohn Johann‘ aus Grafing bei München.

Zustand: restaurierte Oberfläche, an wenigen Stellen vertikale Knicke in Leinwand mit partiellen Craqueluren

Maße:  48,5 x 59 cm                                       Bildausschnitt:  40,5 x 50,5 cm