Art.Nr. G1230 Ölgemälde ‚Das Wohlwollen‘ von Jean Penuel, 1982

Art.Nr. G1230 Ölgemälde ‚Das Wohlwollen‘ von Jean Penuel, 1982

300,00 €
Artikel-Nr.:G1230
Material:Öl auf Leinwand
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Ölgemälde ‚Das Wohlwollen‘ von Jean Penuel, 1982 in einer grauen, teilweise vergoldeten Holzrahmung

Dieses Ölgemälde zeigt ein Gesicht, welches dem Betrachter frontal aus hellen braunen Augen entgegenblickt. Das Haar, wie auch der Hals sind bereits verschwommen und gehen in den Farbnebel des Hintergrunds über. Dieser ist in einem hellen Braunton gehalten, jedoch mit farbigen Akzenten. Wie ein Sprühnebel legt sich dunkles Rot und Blau über den Hintergrund und das Gesicht. In der oberen Bildhälfte stellenweise so stark, dass die Farbe herabrinnt. Signiert und datiert ist das Gemälde am unteren Bildrand.

Zustand: gut, keine Craqueluren

Jean Penuel (*1936) ist ein französischer Maler und Graphiker. Er studierte an den Akademien ‚de la Grande Chaumière‘ und der ‚Ecole Nationale Supérieure des Arts Appliqués et des Métiers d’Art‘ in Paris. An ersterer war er zwischen 1959 und 60 Lehrbeauftragter. Penuel arbeitete als freier Kunstmaler und Graphiker in Paris, für kurze Zeit auch als Werbefachmann. 1971 zog er nach Deutschland und war 5 Jahre im Entwurfs- und Zeichenatelier der Firma Gather in Mönchengladbach tätig. Penuel ist freier Künstler und lebt seit 2002 wieder in Frankreich. Seine Werke befinden sich größtenteils in Privatbesitz, einzelne Graphiken unter anderem auch im Museum Ludwig in Köln, sowie dem Vatikan. Siehe auch http://www.penuel.de

Maße:  36,5 x46,5 cm                                    Bildausschnitt:  26,5 x 36,5 cm