Art. Nr. G498 Großformatige Radierung mit einer Gesamtansicht der Stadt Heidelberg und dem Schloss von Leo Arndt

Art. Nr. G498 Großformatige Radierung mit einer Gesamtansicht der Stadt Heidelberg und dem Schloss von Leo Arndt

280.00 €
Artikel-Nr.:G498
Material:Papier
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Ende 19. Jh. in einem schlichten, mahagonifarbenen Rahmen.

Der Betrachter befindet sich auf einer Anhöhe und blickt in ein Tal hinab, in welchem sich die Stadt Heidelberg befindet. Von rechts diagonal in den Hintergrund verlaufend ist der Neckardargestellt, über welchen mehrere Brücken zur Stadt führen. Heidelberg ist äußerst detailreich wiedergegeben, so lässt sich beispielweise der Turm der Heiliggeistkirche gut erkennen, welcher sich dunkel von den umliegenden Gebäuden abhebt. Links im Bild befindet sich das Heidelberger Schloss mit den Ruinen des Ottheinrichbaus und dem ‚Dicken Turm‘.

Zustand: Papier ist leicht gebräunt, leichte Verfärbung entlang des Passepartouts, Kratzer am Rahmen links.

Leo Arndt (1857 Eilenburg – 1945 Berlin) war Illustrator und Radierer. Er studierte an den Kunstakademien in Leipzig, Berlin und Karlsruhe und war anschließend als freischaffender Künstler tätig. Bekannt ist er für zahlreiche Städteansichten und Portraitdarstellungen.

Maße:  72 x 92 cm

Bildausschnitt:  49,5 x 68 cm