Art.Nr.G519 Radierung mit Ansicht des Tübinger Rathauses, Gerhard Halbritter (1908-2002)

Art.Nr.G519 Radierung mit Ansicht des Tübinger Rathauses, Gerhard Halbritter (1908-2002)

120,00 €
Artikel-Nr.:G519
Material:Papier
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Das Blatt zeigt eine Ansicht des Tübinger Rathauses mit dem Neptunbrunnen im Vordergrund und einer Figurenstaffage rechts daneben.

Gerhard Richard Halbritter (* 11. September 1908 in Mühlhausen/Thüringen; † 15. Juli 2002 in Tübingen) war ein deutscher Bildhauer, Zeichner und Grafiker. Es liegt ein umfangreiches graphisches Werk vor, unter anderem über 100 Radierungen zu Sakralbauten wie z. B. Ulm, Basel, Strassburg, Mainz, Barcelona, Kopenhagen, Speyer, Freiburg. Bemerkenswert ist die Rekonstruktion des Abendmahls n. Leonardo da Vinci in Haigerloch/Hohenzollern an der Halbritter mitwirkte. Initiator dafür war Friedrich Schüz.

Zustand: Das Blatt und der Rahmen befinden sich in sehr gutem Zustand.

Maße: Breite: 37,5 cm Höhe: 49 cm, Bildausschnitt: 24 cm x 32 cm