Art.Nr. G530 Ölgemälde einer Landschaftsdarstellung mit See und Figurenstaffage von J. R. Knobloch, 1. Hälfte 20. Jh.

Art.Nr. G530 Ölgemälde einer Landschaftsdarstellung mit See und Figurenstaffage von J. R. Knobloch, 1. Hälfte 20. Jh.

690,00 €
Artikel-Nr.:G530
Material:Öl auf Karton
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Ölgemälde einer Landschaftsdarstellung mit See und Figurenstaffage von J. R. Knobloch, 1. Hälfte 20. Jh. in einer reich verzierten versilberten Stuckrahmung.

Die Landschaft wird dominiert von voluminösen Wolkenansammlungen vor blauem Himmel, welche durch den niedrig angesetzten Horizont einen Großteil des Gemäldes einnehmen und dadurch besonders zur Geltung kommen. Die Landschaft selbst zeigt im Hintergrund einen See, dessen Ufer weit in den Vordergrund reicht. Dieses erscheint sumpfig mit vielen Wasseranstauungen und Pfützen. Einzelne Bäume stehen links und rechts am Bildrand, zwischen denen mittig ein schmaler Weg an kleinen Anhöhen vorbeiführt. Auf diesem steht eine weibliche Figur mit weißer Haube und einem Korb.

Zustand: gut, keine Craqueluren oder Risse. Minimale Spannungsrisse am Rahmen.

Josef Rolf Knobloch (1891 Böhmisch Kamnitz – 1964 München) war ein Münchner Maler, zu dessen Oevre häufig oberbayrische Landschaften mit Staffagen, Gebirgs- oder Stadtansichten gehören. Zu seinen favorisierten Darstellungen gehören jedoch Landschaften mit Seen oder anderen Gewässern.

Maße:  42 x 46,5 cm                     Bildausschnitt:  24 x 28,5 cm