Art.Nr. G548 Ölgemälde ‚Frühstückstisch‘ von Carl L. Voss, Ende 19. Jh.

Art.Nr. G548 Ölgemälde ‚Frühstückstisch‘ von Carl L. Voss, Ende 19. Jh.

480,00 €
Artikel-Nr.:G548
Material:Öl auf Karton
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
G548 Ölgemälde ‚Frühstückstisch‘ von Carl L. Voss, Ende 19. Jh. in einem schlichten goldfarbenen Rahmen.

Dargestellt wird das Interieur eines Raumes mit einem Fenster, welches in die breite Außenmauer eingelassen wurde und dessen Sims nun Platz für eine gläserne Vase mit einem Strauß rosafarbener Rosen bietet. Außen erkennt man einen Garten mit Gras bewachsenen Hang, dessen Rand von einem Zaun und Bäumen begrenzt wird. Durch die Äste scheint rot-orangenes Licht. Das Innere des Raumes wird lediglich von diesem Fenster beleuchtet, Direkt davor steht ein schön gedeckter Tisch mit weißer Tischdecke, einem Kaffeeservice aus ebenso weißem Porzellan mit Vergoldung und ein bereits angeschnittener Gugelhupf. Daneben auf dem Tisch ein Stapel mit einer oben aufliegenden Schatulle, welche an eine Zigarrenkiste erinnert.

Zustand: Gut, keine Craqueluren. Teils Goldabrieb am Rahmen, sowie kleinere Ausbrücke an rechter Seite und unterem Eck.

Carl Leopold Voss (1856-1921) war ein deutscher Maler, der in seinem Oeuvre neben Landschaftsdarstellungen uns Stillleben auch zahlreiche Interieur Szenen darstellt. Teils als reine Wiedergabe eines Zimmers, teils in Verbindung mit verschiedenen Genreszenen und Figurenstaffagen.

Maße:  37,5 x 54 cm                      Bildausschnitt: 28 x 45 cm