Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G914 Ölgemälde mit einer Landschaftsdarstellung mit Bach im Abendlicht von W. Kehrer, 1. Drittel 20. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G914 Ölgemälde mit einer Landschaftsdarstellung mit Bach im Abendlicht von W. Kehrer, 1. Drittel 20. Jh.

680,00 €
Artikel-Nr.:G914
Material:Öl auf Karton
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Ölgemälde mit einer Landschaftsdarstellung mit Bach im Abendlicht von W. Kehrer, 1. Drittel 20. Jh. in einer hellen Rahmung.

In einer Kurve fließt ein breiter Bach diagonal zur linken unteren Bild-Ecke. Gesäumt wird das Gewässer von Wurzeln und Baumstümpfen, rechts erhebt sich ein Hügel. Durch das fast vollständig kahle Geäst dreier Bäume im Bildmittelpunkt fällt warmes Licht der Abendsonne und spiegelt sich glitzernd auf der Wasseroberfläche. Im Hintergrund heben sich dunkle Silhouetten von Tannen vor dem bereits verfärbten Himmel ab.

Zustand: gut, keine Craqueluren oder Farbabplatzungen.

Wilhelm Kehrer wurde 1892 in Honau geboren und studierte als junger Mann von 1910 bis 1914 an den Kunstschulen in Stuttgart und Königsberg. Nach seinem Kriegseinsatz 1921 gehörte er dem Lehrstuhl der Reutlinger Meisterschule an und fertigte in seiner Schaffenszeit, bis zu seinem Tod am 23. Dezember 1960, sowohl Portraits, als auch diverse Stillleben an. In der Region bekannt ist er allerdings für seine zahlreichen Landschaftsdarstellungen der Stadt Reutlingen und ihrer Umgebung. Lit.: Der Maler Wilhelm Kehrer, 1992.

Maße:  46,5 x 54 cm                      Bildausschnitt: 38 x 45  cm