Art.Nr. G952 Miniaturdarstellung einer galanten Dame, unbezeichnet, um 1800

Art.Nr. G952 Miniaturdarstellung einer galanten Dame, unbezeichnet, um 1800

270,00 €
Artikel-Nr.:G952
Material:k.A.
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Miniaturdarstellung einer galanten Dame auf Bein, unbezeichnet, um 1800 mit ornamentiertem Messingrahmen auf Holztafel.

Dargestellt wird eine junge Dame als Brustportrait, welche ihr Gesicht leicht vom Betrachter zu einem Dreiviertelprofil abgewendet. Der Hintergrund ist dunkel gehalten, wodurch sie sich durch die hellen Farben deutlich abhebt. Bekleidet ist sie mit einem hellblauen Kleid, dessen Mieder eng zur Taille hin geschnürt wurde. Die Schultern sind von einem weißen Tuch bedeckt, welches in feine Falten gelegt und vor der Brust mit einem Knoten gebunden ist. Auffällig ist ein schwarzes Band um ihren Hals, das sich von ihrem hellen Teint stark abhebt. Auch ihr Haar ist im zeitlichen Modegeschmack hell und mit Hilfe einer Perücke voluminös zusammengesteckt. Das blaue Haarband nimmt den Farbton des Kleides wiederholend auf. Gemalt wurde diese Portraitminiatur auf eine ovale Elfenbeinscheibe.

Zustand: Rückstände einer ehemals angebrachten Plakette, zwei gefüllte Nagellöcher. Minimal Staub hinter Glas.

Maße:  8,5 x 11,5 cm                      Bildausschnitt:  4 x 5 cm