Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G956 Miniaturdarstellung Bleistiftzeichnung einer Biedermeierdame mit Hut, unbezeichnet, Anfang 19. Jh.

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G956 Miniaturdarstellung Bleistiftzeichnung einer Biedermeierdame mit Hut, unbezeichnet, Anfang 19. Jh.

240,00 €
Artikel-Nr.:G956
Material:Papier
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Miniaturdarstellung Bleistiftzeichnung einer Biedermeierdame mit Hut, unbezeichnet, Anfang 19. Jh. in einer quadratischen schwarzen Rahmung.

Dargestellt in dieser feinen Bleistiftzeichnung wird das Bildnis einer jungen Dame des Biedermeiers. Sie wird als Brustbild im Dreiviertelprofil gezeigt, ihr Gesicht hat sie dem Betrachter zugewandt. Über die Schultern trägt sie ein Tuch, welches vor der Brust zusammengerafft wird. Auffälliger hingegen ist ihre Kopfbedeckung. Sie trägt einen Hut, welcher aus mehreren Stofflagen zu bestehen scheint und an der Vorderseite mit Hilfe einer Schleife zusammengebunden wird. Der Hintergrund ist einheitlich grau gehalten und wird zum Rand unwesentlich dunkler. Die Rückseite ist bezeichnet in Französisch und verweist auf ‚Marie Jeanne Camus, geb. 8. [..] 1767, gest. 27. September 1841‘. Ein schönes Detail ist der Violinschlüssel.

Zustand: Farbabrieb und Kratzer am Rahmen, kleinere Unreinheiten, Einschlüsse im Glas.

Maße:  12 x 12,5 cm                       Bildausschnitt:   ø 5,5 cm