Art.Nr. G965 Miniaturdarstellung mit dem Portrait einer barocken Dame auf Bein, bezeichnet, Ende 19. Jh.

Art.Nr. G965 Miniaturdarstellung mit dem Portrait einer barocken Dame auf Bein, bezeichnet, Ende 19. Jh.

260,00 €
Artikel-Nr.:G965
Material:k.A.
Stil-Epoche:Historismus
Details:ausblenden
Miniaturdarstellung mit dem Portrait einer barocken Dame auf Bein, bezeichnet, Ende 19. Jh. im originalen Messingrahmen.

Die portraitierte junge Dame wird als Brustbild frontal mit leicht gedrehtem Kopf dargestellt. Der Hintergrund ist undefiniert und in Braun- und Grautönen gehalten. Es macht den Anschein, als säße sie auf einem Sessel, dessen Lehne am rechten Bildrand sichtbar ist. Die junge Dame trägt ein Gewand in hellem Eisblau, dessen Stoff mit floralen Motiven durchwirkt ist. Herrschaftlich neben den glänzenden Schmuckstücken in Form von Broschen und Haarschmuck ist der weiße Hermelinmantel, welcher über ihren Schultern liegt. Die weiße Perücke ist mittig gescheitelt und fällt in Locken über den Rücken. Signiert ist die Miniatur in Rot am linken unteren Rand, wird jedoch leider vom Rahmen verdeckt. Der Messingrahmen ist original und wird von einem Schleifemotiv bekrönt.

Zustand: Altersspuren am Rahmen, stellenweise leicht verbogen. Stirnbereich aufgrund des Materials leicht fleckig.

Maße: 6,5 x 9,5 cm                         Bildausschnitt:  5 x 6,5 cm