Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G975 Ölgemälde mit der Darstellung einer Fischerfamilie am Ufer eines Sees, rückseitig bezeichnet ‚van Dieten‘, 1812

Flagge: NEUER ARTIKEL

Art.Nr. G975 Ölgemälde mit der Darstellung einer Fischerfamilie am Ufer eines Sees, rückseitig bezeichnet ‚van Dieten‘, 1812

1600,00 €
Artikel-Nr.:G975
Material:Öl auf Leinwand
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Ölgemälde mit der Darstellung einer Fischerfamilie am Ufer eines Sees, rückseitig bezeichnet ‚van Dieten‘, 1812 in einer blattvergoldeten Rahmung.

Der Bildausschnitt zeigt mehrere Figurenstaffagen an dem steinigen Ufer eines Sees. Von links verläuft eine Mauer ins Bild, an welcher ein einfacher Geräteschuppen angebracht wurde. Dahinter, in nicht allzu weiter Ferne lässt sich der Turm einer Kirche im zarten Morgenrot erkennen. Bei den Staffagen handelt es sich um eine Fischerfamilie. Am rechten Bildrand sitzt eine männliche Figur in einem Boot und flickt ein Netz. Mit der noch angelegten Planke scheint er auf einen weiteren Mann zu warten, welcher in Begleitung eines Jungen mit Kescher, Angel und Eimern sich dem Vordergrund nähert. Im Sonnenlicht links sitzt eine junge Frau mit zwei kleinen Mädchen neben einem Boot mit Rudern, sowie hölzernen Krebsfallen. Bezeichnet und datiert ist das Gemälde rückseitig mit ‚van Dieten, 1812‘, über welchen jedoch leider keine weiteren Informationen bekannt sind.

Zustand: Feine Craqueluren, leichter Farbabrieb entlang des Rahmens.

Maße:  48 x 62 cm                           Bildausschnitt: 37 x 51 cm