Art.Nr. G9 Rupprecht, Friedrich Karl: Ansicht von Rüdesheim, Aquarell, 1. Hälfte 19. Jh.

Art.Nr. G9 Rupprecht, Friedrich Karl: Ansicht von Rüdesheim, Aquarell, 1. Hälfte 19. Jh.

350,-- €
Artikel-Nr.:G9
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden

Rupprecht, Friedrich Karl: Ansicht von Rüdesheim, Aquarell, 1. Hälfte 19. Jh.

Friedrich Karl Rupprecht, geb. am 31.10.1779 in Obernzenn, gest. 25.10.1831 in Bamberg, war Schüler des Landschaftsmalers Christian Frör. Ab 1799 studierte er an der Akademie in Dresden und ab 1802 war er selbständiger Künstler. 1810 übersiedelte er nach Bamberg und zählte dort zu den Gründungsmitgliedern des Bamberger Kunstvereins und des Historischen Vereins Bamberg.
Ansicht von Rüdesheim vom Rheinufer aus gesehen, Aquarell auf Papier, unten links signiert 1827, gleichmäßig durch UV-Einfluß ausgeblichen, hinter Glas, Leistenrahmen mit Abstoßungen. Lit.-Vgl.: Thieme Becker.

Maße mit Rahmen: B 33 cm H 29,5cm
Maße ohne Rahmen: B 22,5 cm H 17,5 cm