G 252 Ölgemälde mit einer Darstellung der Schülzburg im Lautertal von J. Plankenhorn, um 1930

G 252 Ölgemälde mit einer Darstellung der Schülzburg im Lautertal von J. Plankenhorn, um 1930

420,00 €
Artikel-Nr.:G 252
Material:Öl auf Leinwand
Stil-Epoche:20. Jh.
Details:ausblenden
Ölgemälde mit einer Darstellung der Schülzburg im Lautertal von J. Plankenhorn, um 1930 in einem goldfarbenen Zierrahmen.

In einem Tal verläuft ein Fluss an einer Burgruine vorbei, welcher sich auf einer kleinen Anhöhe umgeben von weiteren Bergen der Schwäbischen Alb befindet. Das Tal wird flankiert von felsigen Gesteinswänden und einzelnen Gebäuden, deren rote Dächer aus der sonst grünen Landschaft komplementär hervorstechen. Dargestellt wird die Ruine der Schülzburg im Lautertal bei Hayingen (RT) aus der Mitte des 12. Jahrhunderts. 1884 wurde die Anlage durch einen Brand zerstört du nicht wiederaufgebaut.

Zustand: gut, keine Craqueluren oder Risse, lediglich Goldabrieb am Rahmen.

Jakob Plankenhorn (1894-1977) Ausbildung zum Dekorationsmaler in Reutlingen, später in München tätig. Ab 1914 Tätigkeit in der Schweiz. Nach seiner Gefangenschaft freiberuflicher Landschaftsmaler.

Maße:  37 x 44,5 cm                      Bildausschnitt:  28,5 x 36,5 cm