Art.Nr. G319 Lithografie, Ansicht von Esslingen (Frauenkirche) von Eberhard Emminger, 1852

Art.Nr. G319 Lithografie, Ansicht von Esslingen (Frauenkirche) von Eberhard Emminger, 1852

1.200,00 €
Artikel-Nr.:G319
Material:Papier
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Lithografie, blattvergoldeter Rahmen (Anfang 20. Jh.), Eberhard Emminger Biberach 1808-1885, Schüler von J.B. Pflug, Lehre im Eberschen Verlag in Stuttgart. 1854 Übersiedlung nach München, 1873 nach Stuttgart, 1878 nach Biberach. Gilt als begabtester Lithograf des 19. Jh. Darstellung der Frauenkirche in Esslingen mit Figurenstaffage im Vordergrund. Legende mit Erläuterung: Hauptbaumeister Hans und Mathäus Böblinger von 1440-1505 vollendet 1528.. Gezeichnet von I Vermeersch. Gedruckt von Gottfried Küstner Freudenstadt 1800-Stuttgart 1864, Lithografische Lehranstalt Stuttgart.

Guter Erhaltungszustand, Blatt leicht gebräunt, kleinere Flecken, die kaum auffallen. Am linken Rand ist eine handschriftliche Bezeichnung mit Datierung 1852. Passepartout, Rückwand säurefrei erneuert. Rahmenleiste blattvergoldet, teils stärker berieben.

Höhe: 66 cm
Breite: 51 cm
Bildausschnitt: 42 x 30,5 cm