Art.Nr. G12 Henninger, Manfred: Offsetdruck, 2. Hälfte 20. Jh.

Art.Nr. G12 Henninger, Manfred: Offsetdruck, 2. Hälfte 20. Jh.

380,-- €
Artikel-Nr.:G12
Details:ausblenden

Henninger, Manfred: Offsetdruck, 2. Hälfte 20. Jh.

Manfred Henninger, geb. am 2. Dez. 1894 in Backnang, gest. am 5. Okt. 1986 in Stuttgart. Er studierte von 1920-1928 an der Stuttgarter Kunstakademie bei Robert Poetzelberger, Christian Landenberger und Heinrich Altherr und in Dresden bei Oskar Kokoschka. 1929 war er Mitbegründer der Stuttgarter Neuen Sezession. Emigrierte 1933 über die Schweiz nach Ibiza und später ins Tessin. Von 1949 bis 1962 lehrte er an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart. Ausstellungen im gesamten deutschsprachigen Raum.
Offsetdruck, signiert und datiert, 1979, vier Akte in der Landschaft, Geschenk an einen Professorenkollegen der Akademie Stuttgart. Hinter Glas gerahmt. Lit. Vgl.: Schwäbisches Künstlerlexikon, Vollmer-Wirth–Stuttgarter Kunst

Maße mit Rahmen: B 70,5 cm H 57,5 cm
Maße ohne Rahmen: B 62,5 cm H 49,5 cm