G410 Lithografie, coloriert, „Karikatur einer englischen Jagdszene“, Mitte 19. Jh., lith. Regnier Bettanier Morlon

G410 Lithografie, coloriert, „Karikatur einer englischen Jagdszene“, Mitte 19. Jh., lith. Regnier Bettanier Morlon

650,00 €
Artikel-Nr.:G410
Material:Papier
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Lithographie, coloriert, „Karikatur einer englischen Jagdszene“, Mitte 19. Jh., lith. Regnier Bettanier Morlon in ornamental geschnitztem Rahmen

Das Blatt zeigt die Karikatur einer englischen Jagdszene, bei der die Pferde durch Hunde und die Reiter durch Affen ersetzt wurden. Vorneweg läuft eine Katze, die wahrscheinlich die Rolle der Gejagten, dicht gefolgt von einem ersten Affenreiter mit Zylinder, der entspannt auf seinem Hund sitzt und eine Zigarre in der Hand hält. Neben ihm reitet ein weiterer Affe mit grimmigem Gesichtsausdruck und Dreispitz auf dem Kopf, der die linke Hand samt Peitsche triumphierend in die Luft hebt. Leicht versetzt hinter ihm stürzt ein weiterer Teilnehmer der auf dramatische Weise zu Boden, während der wiederum neben ihm Reitende sich gerade noch an seinem Hund festhalten kann. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass neben ihm noch ein weiblicher Affe im Damensitz unterwegs ist. Die beiden Affen dahinter am linken Bildrand runden die Gesellschaft ab.

Herausgegeben wurde das Blatt in New York. Beim Stecher handelt es sich um „Martinus“ und beim Lithografen um Regnier Bettanier Morlon. Der Titel lautet „FULL CRY – CHASSE EN PLAINE“.

Zustand:        Das Bild und der Rahmen befinden sich in gutem Zustand

Maße:             Breite: 100 cm Höhe: 70 cm, Bildausschnitt: 70 cm x 35 cm