Altkolorierter Kupferstich ‚Prospect und Grundriss der Gegend der kayserl. Freyen Reichs Stadt Weissenburg am Nordgau‘ von Homann um 1720

360,00 

Der Kupferstich zeigt eine Landkarte mit der mittig liegenden Stadt Weissenburg im heutigen Mittelfranken in Bayern, welche von sechs zusätzlichen Kartuschen umrahmt wird.

Availability: 1 vorrätig SKU: G 703 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G 703 Altkolorierter KupferstichProspect und Grundriss der Gegend der kayserl. Freyen Reichs Stadt Weissenburg am Nordgau‘ von Homann um 1720 in einem biedermeierlichen Holzrahmen.

Der Kupferstich zeigt eine Landkarte mit der mittig liegenden Stadt Weissenburg im heutigen Mittelfranken in Bayern, welche von sechs zusätzlichen Kartuschen umrahmt wird. Der Grundriss, welcher von einer Stadtmauer umgeben ist, wurde stellenweise mit Ziffern gekennzeichnet, deren Erläuterungen sich links in Form einer Schriftrolle befinden, welche von zwei Putten gehalten wird. Rechts von Weissenburg liegt mit etwas Abstand die Sternförmige Festungsanlage Wülzburg auf dem gleichnamigen Berg, welche zwischen 1588 und ca. 1610 errichtet wurde. Da das Blatt wie in seinem Titel erwähnt auch als Prospekt herausgegeben worden ist, wurde in den Kartuschen auf Sehenswürdigkeiten eingegangen. Am unteren Rand wird links die Stadtkirche St. Andreas und rechts eine Ansicht des Marktplatzes gezeigt. Mittig ist die Stadt Weissenburg selbst dargestellt. Darüber befindet sich das Stadtwappen, welches von einem Greifvogel und zwei Putti getragen wird. Rechts davon eine männliche Allegorie mit Axt und Sichel an einem Baumstamm. Der Stamm bildet einen Teil der Rahmung einer weiteren Kartusche mit lateinischem Textfeld. Im linken oberen Eck werden Reliefplatten eines archäologischen Fundes gezeigt. Koloriert wurde der Kupferstich mit einem braunen Farbton, dessen Flächen scheinbar wahllos Anhebungen und Wälder in der Landschaft markieren.

Zustand: Blatt stark nachgedunkelt, an Klebefalz hell. Stock- und Feuchtigkeitsflecken.

Johann Baptist Homann (1664 – 1724) gründete einen Handel und Verlag für Kartografie in Nürnberg und war der erfolgreichste Verleger von Karten und Globen. Nach seinem Tod wurde das Unternehmen von Johann Georg Ebersberger und Johann Michael Franz weitergeleitet, welche auch unter dem Namen „Homann Erben“ bekannt waren.

Maße:  57,5 x 68 cm                      Bildausschnitt: 51 x 61,5 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

18. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.