Aquarellierte Federzeichnung ‚Braun’sche Papierfabrik‘, K. W. von 1948

170,00 

Die Zeichnung zeigt ein Fabrikgebäude mit Nebengebäuden am Rande einer Ortschaft. Der Titel ‚Braun’sche Papierfabrik (jetzt Maschinenfabrik zum Bruderhaus)‘ verweist auf die Stadt Reutlingen, in welcher der Fabrikinhaber Gottlob Christian Braun in den 1830er Jahren die Papierherstellung durch eine englische Papiermaschine industrialisierte

Availability: 1 vorrätig SKU: G 774 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G 774 Aquarellierte FederzeichnungBraun’sche Papierfabrik‘, K. W. von 1948 in einem schlichten Mahagoni-furnierten Rahmen

Die Zeichnung zeigt ein Fabrikgebäude mit Nebengebäuden am Rande einer Ortschaft. Im Vordergrund verläuft ein Fluss, über welchen ein schmaler Steg hin zur Fabrik führt. Der Titel ‚Braun’sche Papierfabrik (jetzt Maschinenfabrik zum Bruderhaus)‘ verweist auf die Stadt Reutlingen, in welcher der Fabrikinhaber Gottlob Christian Braun in den 1830er Jahren die Papierherstellung durch eine englische Papiermaschine industrialisierte. In den 1850ern wurde das Fabrikgebäude übernommen und zu einer Maschinenfabrik mit verschiedenen handwerklichen Betrieben umgewandelt. 1867 übernahm Gottlieb Daimler die Leitung, Wilhelm Maybach ist dort sein engster Mitarbeiter. Bekannt ist die Fabrik durch die Herstellung von Gusseisen, Maschinen zur Zellstoffherstellung, Papier- und Pappe-Maschinen.

Zustand: Blatt leicht wellig. Trägerpapier gelblich verfärbt, leichte Stockflecken.

Maße:  26,5 x 33 cm                      Blattmaße:12,5 x 20,5 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

20. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.