Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung eines Flusses mit Figurenstaffage, wohl Alfred Mohrbutter, Ende 19. Jh.

1.400,00 

In diesem großformatigen Ölgemälde wird eine Landschaft mit Fluss dargestellt. Das Flussbett breitet sich zum unteren Bildrand aus und wird zu beiden Seiten vom Bildausschnitt abgeschnitten. Vorbei an vereinzelten Steinbrocken führen Figurenstaffagen ihr Vieh in Richtung der Ufer.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1081 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1081 Großformatiges Ölgemälde mit der Darstellung eines Flusses mit Figurenstaffage, wohl Alfred Mohrbutter, Ende 19. Jh. im Stil um 1800 in einer blattvergoldeten Rahmung mit Meander-Ornamentband

In diesem großformatigen Ölgemälde wird eine Landschaft mit Fluss dargestellt. Das Flussbett breitet sich zum unteren Bildrand aus und wird zu beiden Seiten vom Bildausschnitt abgeschnitten. Vorbei an vereinzelten Steinbrocken führen Figurenstaffagen ihr Vieh in Richtung der Ufer. Links befindet sich eine Kirche oder kleine Klosteranlage, rechts eine einfache Hütte mit Strohdach, vor welcher eine männliche Figure den Zaun zu reparieren scheint. Das braune Wasser des Flußes, sowie der niedrige Wasserstand sind Hinweise eines vorhergegangenen Unwetters mit Überschwemmung, wie beispielsweise das Ostseesturmhochwasser 1872 oder das Hochwasser 1879 in Ungarn. Jedoch zeigt das Gemälde keine Ansicht von Zerstörung. Durch den niedrig angesetzten Horizont nimmt der Himmel einen Großteil der Szene ein und dieser erstrahlt wolkenlos in leuchtend hellem Blau. Am unteren rechten Bildrand befindet sich eine schwer leserliche Signatur in Schwarz auf Braun, es handelt sich vermutlich um den Maler Alfred Mohrbutter. Mohrbutter (1867 Celle – 1916 Neuabelsberg) war ein deutscher Maler, Lithograf und Radierer. Nach seinem Besuch der Gewerbeschule in Altona, studierte er an der Großherzoglichen Kunstschule in Weimar.

Zustand: feine Craqueluren. Rahmen minimal zu groß, wodurch eine schmale Lücke am oberen Rand entsteht. Stelleinweise leichter Farbabrieb entlang des Rahmens. Keilrahmen zeichnet sich in dünner Linie ab, Leinwand doubliert.

Maße: 85 x 110 cm                                         Bildausschnitt:  70 x 94,5 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Öl auf Leinwand

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.