Großformatiges Ölgemälde ‚Sommerliche Gebirgslandschaft mit Flusslauf und Figurenstaffage‘, unbezeichnet, Mitte 19. Jh.

1.680,00 

Dargestellt wird in diesem Gemälde eine alpine Gebirgslandschaft, deren Berge bis weit in den Hintergrund zu sehen sind. Seitlich gerahmt wird der Ausblick von kleinen Wäldchen. Eine Figurenstaffage befindet sic im untern linken Viertel auf einem Weg, welcher vom Licht der Sonne erhellt, und somit optisch hervorgehoben wird.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1085 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1085 Großformatiges Ölgemälde ‚Sommerliche Gebirgslandschaft mit Flusslauf und Figurenstaffage‘, unbezeichnet, Mitte 19. Jh. in einer dekorativen blattvergoldeten Stuckrahmung

Dargestellt wird in diesem Gemälde eine alpine Gebirgslandschaft, deren Berge bis weit in den Hintergrund zu sehen sind. Seitlich gerahmt wird der Ausblick von kleinen Wäldchen. Eine Figurenstaffage befindet sic im untern linken Viertel auf einem Weg, welcher vom Licht der Sonne erhellt, und somit optisch hervorgehoben wird. Die Frauen haben große Körbe bei sich, einen kleineren trägt ein Kind unter dem Arm. Zusätzlich hält es wie die männliche Figur einen Wanderstock in der Hand. Die Gruppe scheint hier zu rasten, oberhalb eines breiten Gebirgsbaches, welcher rechts an einer kleinen Schlossanlage mit steinerner Brücke vorbeifließt. Im Hintergrund am Fuße der Anhöhe sind die Dächer weiterer Gebäude zu erkennen. Das Gemälde ist nicht signiert und lässt sich in einen Zeitraum mittig des 19. Jahrhunderts einordnen. Besonders schön verziert ist auch der Rahmen, welcher mit floralen Ornamentbändern und plastisch ausgearbeiteten Früchten und Blättern an den Ecken gestaltet wurde.

Zustand: gereinigte Oberfläche, feine Craqueluren. Keilrahmen zeichnet sich leicht ab. Stellenweise feiner Farbabrieb entlang des Rahmens

Maße:  118 x 149 cm                                      Bildausschnitt:   92 x 124 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Öl auf Leinwand

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.