Kupferstich mit der Darstellung des ‚Hl. Benedikt auf der Flucht vor den unkeuschen Frauen‘ von G. Giovannini, um 1700

280,00 

Dargestellt wird in diesem Kupferstich eine Landschaft mit einer Gruppe junger Frauen, welche tanzen uns die geflochtenen Haare schmücken. Im Hintergrund befindet sich die Figur des Heiligen Benedikt, welcher vor diesen Frauen flüchtet und sich ganz der Kirche zuwendet.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1091 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1091 Kupferstich mit der Darstellung des ‚Hl. Benedikt auf der Flucht vor den unkeuschen Frauen‘ von G. Giovannini, um 1700 in einer blattvergoldeten Rahmung

Dargestellt wird eine Landschaft an einem Berghang, an dessen höchster Stelle im rechten oberen Eck eine architektonische Bebauung hinter bäumen hervorragt. Im Vordergrund befindet sich eine Gruppe junger Frauen, welche zum rhythmischen Klang eines Tamburins tanzen oder das geflochtene Haar mit Blumenkränzen schmücken. Bekleidet sind sie mit wallenden Gewändern und Bändern, die um die Körper drapiert sind. Der Blick der beiden vordersten Frauen ist auf einen Mönch und seine Begleiter im linken Hintergrund gerichtet, die rechteste blickt dem Betrachter direkt entgegen. Es handelt sich hierbei um eine Darstellung des Heiligen Benedikts, welcher sich im Laufe seines Lebens von allem weltlichen löste und sich ganz der Kirche und dem einfachen Leben zuwendete. Nach seinem Vorbild bildete sich der auch heute noch bekannte Benediktiner-Orden. Bei dem Gebäude auf dem Berg handelt es sich um ein Kloster.

Zustand: Papier leicht gräulich getönt, stellenweise feine Tintenränder entlang der Druckplatte. Goldabrieb und feine Spannungsrisse am Rahmen.

Giacomo Maria Giovannini (1667 Bologna – 1717 Parma) war ein italienischer Kupferstecher, welcher sich auf die Reproduktion von Gemälden und Fresken spezialisierte. Dieses Blatt hier stammt aus einer ganzen Reihe, welche die einzelnen Lebensstationen des Hl. Benedikts wiedergeben. Das Vorbild stammt vom italienischen Maler Annibale Carracci (~1550 Bologna – 1609 Rom).

Maße: 34,5 x 45 cm                                        Bildausschnitt:  22,5 x 38 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

17. Jh.

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.