Farblinolschnitt mit einer Ansicht der ‚Reiterles Kapelle‘ bei Waldstetten von Adalbert Sutor, 1930

120,00 

In diesem Farbschnitt wird eine Landschaft der Schwäbischen Alb dargestellt. Im Vordergrund befindet sich die kleine ‚Reiterleskapelle‘, daneben ein Lindenbaum, dem Wahrzeichen der Gemeinde Waldstetten bei Göppingen.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1092 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1092 Farblinolschnitt mit einer Ansicht der ‚Reiterles Kapelle‘ bei Waldstetten von Adalbert Sutor, 1930 in einer einfachen Rahmung

In diesem Farbschnitt wird eine Landschaft der Schwäbischen Alb dargestellt. Im Vordergrund befindet sich die kleine ‚Reiterleskapelle‘, seltener auch ‚Reuterleskappelle‘ oder ‚St. Leonhardskapelle‘ genannt. Neben ihr steht ein großer Lindenbaum, welcher mit ihr eine Einheit bildet und als Wahrzeichen der Gemeinde Waldstetten zu einem beliebten Ausflugsziel wurde. Schmale Wege führen von zwei Seiten zur Kapelle hinauf, rechts befindet sich ein kleiner Wegweiser, da an dieser Stelle auch der 2008 eröffnete Jakobsweg Göppingen vorbeiführt. Das Tal im Hintergrund mit wenigen Bergen, welches in mehrere Felder unterteilt wurde, zeigt die Umgebung vom Ostalbkreis und dem Landkreis Göppingen. Gewidmet ist die Kapelle dem Heiligen Leonhard von Limoges, dem Schutzpatron der Bauern und deren Tiere, so auch der Pferde. Die Bebauung fand laut Türsturz 1714 statt, die Linde wurde jedoch rund 100 Jahre früher gepflanzt, wodurch sich die Grundsteinlegung wohl ebenso nach hinten verschieben lässt.

Zustand: Papier bräunlich getönt, leichte Spuren von Feuchtigkeit. Rückseitig Flyer einer Ausstellung & Zeitungsartikel von 1987.

Adalbert Sutor (1895 München – 1970 Göppingen) war ein süddeutscher Landschaftsmaler der Münchner Schule. Er besuchte die dortige Zeichenschule und war Schüler von Prof. Godron und Dr. Schlegel. Es folgte eine Ausbildung zum Chemigraphen und Retuscheur. Nach seinem Umzug 1922 nach Göppingen arbeitete Sutor als freier Künstler. Bis zu seinem Tod 1970 entstanden so zahlreiche Landschaftsdarstellungen der Schwäbischen Alb.

Maße: 36 x 42,5 cm                                        Bildausschnitt: 23,5 x 28 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

20. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.