Gouache-Zeichnung einer Landschaft mit Ansicht auf die Zollernalb mit Raichberg und der Burg Hohenzollern von Anton Munding, Mitte 20 Jh.

350,00 

Der Betrachter befindet sich in dieser Ansicht auf einem Berg der Zollernalb und blickt hinab in das Tal, welches sich bis weit in den linken Hintergrund zieht. Im Hintergrund an der Horizontgrenze erhebt sich majestätisch die Burg Hohenzollern des gleichnamigen Fürstengeschlechts, über ihr blauer Himmel mit dichten Wolkenmassiven.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1158 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1158 Gouache-Zeichnung einer Landschaft mit Ansicht auf die Zollernalb mit Raichberg und der Burg Hohenzollern von Anton Munding, Mitte 20 Jh. in einer blattversilberten Rahmung

Der Betrachter befindet sich in dieser Ansicht auf einem Berg der Zollernalb und blickt hinab in das Tal, welches sich bis weit in den linken Hintergrund zieht. Gerahmt wird der Blick seitlich rechts von hohen dunklen Tannen. Im Mittelgrund führen Wege durch das Gras hin zu einem Berg mit felsigen und fast senkrechten Abhängen an der einen, sowie einem Wald an der anderen Hangseite. Bei ihm handelt es sich wohl um den ‚Raichberg‘ oberhalb von Onstmettingen, welcher für seinen sogenannten ‚Hangenden Stein‘ bekannt ist, einem Felsvorsprung, der als Aussichtspunkt den Blick weit über das Tal ermöglicht. Im Hintergrund an der Horizontgrenze erhebt sich majestätisch die Burg Hohenzollern des gleichnamigen Fürstengeschlechts, über ihr blauer Himmel mit dichten Wolkenmassiven. Die Signatur des Künstlers befindet sich im rechten unteren Eck.

Zustand: Silber am Rahmen stellenweise dunkel oxidiert oder abgerieben. Feine Stockflecken im oberen rechten Bereich

Anton Munding (1903 – 1976) war ein deutscher Maler und Aquarellist. Zu seinen Zahlreichen Werken gehören Ansichten des Schwarzwaldes, dem Bodenseeraum und vermehrt der Schwäbischen Alb. In seinen Landschaften widmet er sich bevorzugt den Darstellungen von Seen und Biotopen. Das Pfrunger-Burgweiler Rried brachte ihm zusätzlich den Beinamen ‚Birkenanton‘ und ‚Riedmaler‘ ein.

Maße:  56 x 71 cm                                        Bildausschnitt:  36 x 47 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

20. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.