Ölgemälde auf Holz mit einer Darstellung von Gengenbach bei Freiburg, bezeichnet W. D., um 1900

740,00 

Dargestellt wird hier der lebhafte Marktplatz des Städtchen Gengenbach bei Freiburg. Der grob gepflasterte Platz führt im Hintergrund durch den Bogen des sogenannten Obertors. Im Vordergrund in der linken Bildhälfte befindet sich der charakteristische Stadtbrunnen von Gengenbach.

Availability: 1 vorrätig SKU: G1171 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G1171 Ölgemälde auf Holz mit einer Darstellung von Gengenbach bei Freiburg, bezeichnet W. D., um 1900 in einer breiten goldfarbenen Rahmung

Dargestellt wird hier der lebhafte Marktplatz des Städtchen Gengenbach bei Freiburg. Der grob gepflasterte Platz wird umgeben von einer Vielzahl alter Fachwerkhäuser und führt im Hintergrund durch den Bogen des sogenannten Obertors mit spitz zulaufendem Dach und Sonnenuhr, welcher Teil der Stadtbefestigung ist. Im Vordergrund in der linken Bildhälfte befindet sich der charakteristische Stadtbrunnen von Gengenbach. Dieser wurde 1582 von Max Spranger geschaffen und zeigt eine Ritterfigur, auch ‚Schwed‘ genannt, auf einem hohen Sockel stehen. Auf seinem Schild befindet sich das Wappen der Stadt, in den Händen hält er eine Lanze. Betrachtet werden kann diese Figur heute im Museum Haus Löwenberg, denn das Original wurde 1975 durch eine Kopie ersetzt. Am Becken werden hier Mütter mit ihren Kindern dargestellt, sowie letzte Markthändler, welche ihre restlichen Waren auf Karren und Kutschen verladen. Bezeichnet ist das Gemälde im linken unteren Eck, jedoch lässt sich das Kürzel W. D. leider nicht zuordnen.

Zustand: feiner Spannungsriss im unteren rechten Viertel, stellenweise Goldabrieb am Rahmen

Maße:  45,5 x 54 cm                                     Bildausschnitt:  31,5 x 40 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Öl auf Holz

Stil-Epoche

20. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.