Ölgemälde mit der Darstellung einer dörflichen Straßenansicht mit Figurenstaffagen von J. A. Klein, Mitte 19. Jh.

2.200,00 

Der Betrachter befindet sich am Rande eines Dorfplatzes, welcher von Fachwerkhäusern umgeben ist. In der linken Bildhälfte befindet sich ein Waldrand, dessen Bäume mit kräftigem Laub behangen sind.

Availability: 1 vorrätig SKU: G206 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G206 Ölgemälde mit der Darstellung einer dörflichen Straßenansicht mit Figurenstaffagen von J. A. Klein, Mitte 19. Jahrhundert, in einer dunklen Rahmung

Der Betrachter befindet sich am Rande eines Dorfplatzes, welcher von Fachwerkhäusern umgeben ist. In der linken Bildhälfte befindet sich ein Waldrand, dessen Bäume mit kräftigem Laub behangen sind. Auf dem Platz selbst, welcher vom nachmittäglichen Sonnenlicht beschienen wird, stehen hölzerne Kutschen, unter welchen Hühner nach Körnern picken. In der rechten Bildhälfte werden vereinzelte Figurenstaffagen dargestellt, welche vor den Gebäuden sitzen. Ein Zitherspieler sitzt auf einem Stein, während ein junges Mädchen der Musik lauscht. Eine Signatur befindet sich dunkel in der linken unteren Ecke.

Zustand: Leinwand leicht wellig, feine Craqueluren. Unten mittig kleine Farbabplatzung.

Johann Adam Klein (1792 Nürnberg – 1875 München) war ein deutscher Landschaftsmaler und Kupferstechen der Biedermeierzeit. Nach seinem Besuch an der Nürnberger Zeichenschule und der Ausbildung bei Ambrosius Gabler als Kupferstecher folgte ein Studium an der Wiener Kunstakademie. Zu seinen bevorzugten Bildmotiven gehören biedermeierliche Genreszenen, sowie Tierdarstellungen von Kühen und Pferden.

Maße: 30,5 x 39 cm                        Bildausschnitt:  25 x 33,5 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Öl auf Leinwand

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.