Altkolorierter Kupferstich einer ‚Landkarte des Fürstentums Altenburg‘ von P. Schenk, um 1730

360,00 

Diese Karte zeigt das Gebiet des Fürstentum Altenburg, welches sich im heutigen Thüringen befindet. 1554 wurde dieses erstmals im Vertrag Naumburg erwähnt und gehörte später zum Herzogtum Sachsen-Altenburg.

Availability: 1 vorrätig SKU: G623 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Art.Nr. G623 Altkolorierter Kupferstich einer ‚Landkarte des Fürstentums Altenburg‘ von P. Schenk, um 1730 in einer schlichten neuzeitlichen, vergoldeten Rahmung

Diese Karte zeigt das Gebiet des Fürstentum Altenburg, welches sich im heutigen Thüringen befindet. 1554 wurde dieses erstmals im Vertrag Naumburg erwähnt und gehörte später zum Herzogtum Sachsen-Altenburg. Im Rechten unteren Eck befindet sich eine Titelkartusche, welche von zwei Figuren flankiert wird. Links verläuft ein Fluss, wohl die Pleiße, welcher auch in der Karte selbst verzeichnet ist. Vor einem kleinen Waldstück stehen ein Mann und eine Frau gekleidet in Festtags-Tracht. Neben der Frau liegt ein Bündel Ähren, daneben eine Sichel. Weitere Gerätschaften zur Feldbewirtschaftung werden liegend auf der Titelkartusche dargestellt, sowie ein kor gefüllt mit Äpfeln.

Zustand: mittig vertikale Knickfalte, sowie leicht gewelltes Papier im oberen rechten Viertel.

Peter Schenk der Jüngere (1693-1775) war ein Kupferstecher und Kartenverleger und gehört zu den bedeutendsten Verlegern sächsischer Karten in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Maße:  65 x 71 cm                         Bildausschnitt:  48,5 x 55,5 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

18. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.