Ölgemälde Gebirgslandschaft mit Figurenstaffage, E. Schuler 19. Jh.

480,00 

Das Gemälde zeigt eine Landschaftsdarstellung mit Gebirge. Ein Mönch, der von der hölzernen Kapelle am Ende des Weges zu kommen scheint, hebt seinen Wanderstock gegen einen auf den Hinterbeinen stehenden Ziegenbock.

Availability: 1 vorrätig SKU: G451 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Art.Nr. G451 Ölgemälde Gebirgslandschaft mit Figurenstaffage von Edouard Schuler in originalem Stuckrahmen

Das Gemälde zeigt eine Landschaftsdarstellung mit Gebirge. Auf der rechten unteren Bildhälfte ist außerdem ein See zu sehen, auf dem sich ein einzelnes Ruderboot befindet. Vom linken Bildrand verläuft ein Weg in das Bildgeschehen hinein auf dem sich eine amüsante Szene abspielt. Ein Mönch, der von der hölzernen Kapelle am Ende des Weges zu kommen scheint, hebt seinen Wanderstock gegen einen auf den Hinterbeinen stehenden Ziegenbock. Neben ihm befindet sich eine weitere Person, die ebenfalls versucht besagten Bock zu vertreiben. Es scheint ein schwieriges Unterfangen zu sein, denn links des Weges geht es einen steilen Hang hinauf und rechts befindet sich schon direkt das Ufer des Sees.

Zustand: Die Oberfläche des Bildes weist eine großflächiges Craquelée auf. Der Rahmen befindet sich in gutem Zustand

Edouard Schuler (geb. 1806 in Straßburg – gest. 1882 in Lichtenthal b. Baden-Baden) war ein Zeichner, reproduzierender Stahlstecher u. Lithograph in Straßburg und Karlsruhe, der vor allem wegen der Qualität seiner Stahlstiche geschätzt wird.

 

Maße:    45 x 55 cm           Bildausschnitt:  33 x 44 cm         

Zusätzliche Informationen

Material

Öl auf Leinwand

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.