kolorierter Holzschnitt ‚Der Fahnenträger von Ritlingen‘, 1550

330,00 

Das Blatt zeigt im Cordkostüm im Vordergrund ein Landsknecht bekleidet mit einem aufwändig gearbeiteten Kostüm. Die von ihm geschwungene Fahne ist mit den Farben der Stadt Reutlingen versehen. Im Hintergrund ist in kleinerem Maßstab die Stadt mit ihren Charakteristika, wie zum Beispiel der angedeuteten Achalm zu sehen.

Availability: 1 vorrätig SKU: G342 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

G342 kolorierter Holzschnitt ‚Der Fahnenträger von „Ritlingen“(Reutlingen), bez. ‚IK‘, 1550 in biedermeierlichem Rahmen

Das Blatt zeigt im Cordkostüm im Vordergrund ein Landsknecht bekleidet mit einem aufwändig gearbeiteten Kostüm. Die von ihm geschwungene Fahne ist mit den Farben der Stadt Reutlingen versehen. Im Hintergrund ist in kleinerem Maßstab die Stadt mit ihren Charakteristika, wie zum Beispiel der angedeuteten Achalm zu sehen. Dabei wurde, dem Geist der Zeit entsprechend, auf eine naturgetreue Wiedergabe verzichtet. Das Blatt gilt als früheste Darstellung der Stadt Reutlingen. 1545 erstmals erschienen in dem von Cyriacus Jacobus herausgegebenen Wappenbuch, ist sie Teil eines insgesamt 120 namentlich bezeichnete Wappen umfassenden Kompendiums, dem ein Auszug aus einer Schrift des Oppenheimer Stadtschreibers Jacob Koebel über Kaiserwahl und deutsche Reichsstädte vorangestellt ist. Lit.: Stadt Bild Geschichte, Stadt Reutlingen, 1990, S.13

Dieser Text der auch die Grundlage für die Anordnung der Wappen bildet, führte in der Vergangenheit immer wieder dazu , auch die Illustration Jacob Knoebel zuzuschreiben. Inzwischen wird in der Literatur allgemein die Auffassung vertreten, dass der Künstler keinesfalls mit dem oben genannten Knoebel identisch sein kann, da dieser bereits 1533 – also 12 Jahre vor Erscheinen des Buches – gestorben und zudem weder als Maler noch als Holzschneider hervorgetreten ist, sondern lediglich als Drucker und vielseitig gebildeter Verleger bekannt war.

Zustand:   minimale Knickspuren links oben und leichten Tönungen

Maße: Breite: 30,5 cm, Höhe: 19 cm  Bildausschnitt: 28,5 cm x 17 cm

 

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

16. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.