Lithografie „Erinnerungen an Tübingen – Das äußere Schlosstor“, Adam Gatternicht, 1857

250,00 

Das Blatt „Erinnerungen an Tübingen“ zeigt das äußere Tor des Schlosses Hohentübingen, ein prachtvolles Portal im Stil der Renaissance, das unter anderem von Christoph Jelin gestaltet wurde. Davor befinden sich kleine Figurenstaffagen.

Availability: 1 vorrätig SKU: G386 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

G386 Lithografie „Erinnerung an Tübingen – Das äußere Schlosstor“ von Adam Gatternicht 1857, verlegt v. E. Riecker

Das Blatt „Erinnerungen an Tübingen“ zeigt das äußere Tor des Schlosses Hohentübingen, ein prachtvolles Portal im Stil der Renaissance, das unter anderem von Christoph Jelin gestaltet wurde.  So sieht man außerdem mehrere Staffagen von Figuren, die in verschiedensten Interaktionen zueinander interagieren. Ein Mann mit Hund in der Bildmitte blickt dem Betrachter direkt entgegen.

Adam Gatternicht (1819-1899) war ein württembergischer Lithograf und Verleger. Außerdem war er ein Kupferstecher sowie Kreide- und Federzeichner. Er beherrschte den Farbendruck und erstellte Buchillustrationen, Vorlagewerke und Ansichten. Er betrieb ab 1849 eine lithografische Anstalt mit Kunstverlag und verlegte dort vor allem naturwissenschaftliche Illustrationen und Stadtansichten. Von Gatternicht gibt es auch sehr viele Ansichten der Stadt Tübingen.

Zustand:        Das Blatt befindet sich in gutem Zustand

Maße:             Breite: 40,5 cm Höhe: 34 cm, Bildausschnitt: 26,5  x 20,5 cm

Literatur:      Stadtbild – Weltbild Tübingen, 2009,  S.202

 

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.