Lithographie mit Ansicht von Künzelsau, bez. Franz Anton Mayer, um 1840

580,00 

Das Blatt zeigt eine Ansicht von Künzelsau. Im Vordergrund ist ein Stück vom Ufer der unteren Kocher mit zwei größeren Gebäuden und Figurenstaffage zu sehen.

Availability: 1 vorrätig SKU: G447 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

G447 Lithographie mit Ansicht von Künzelsau, bez. Franz Anton Mayer, um 1840, in Kirschbaum-Biedermeierrahmen

Das Blatt zeigt eine Ansicht von Künzelsau. Im Vordergrund ist ein Stück vom Ufer der unteren Kocher mit zwei größeren Gebäuden und Figurenstaffage zu sehen. Dahinter überspannt eine Brücke den Fluss und führt hinüber in die eigentliche Stadt Künzelsau. Besonders deutlich ist der Turm des alten Rathauses und der Kirche zu sehen. Hinter der Stadtansicht erheben sich einige leicht bewachsene Hügel, auf denen unter anderem der Wartbergturm zu sehen ist.

Die Stadt Künzelsau liegt auf 210 bis 435 m Höhe am unteren Kocher, einem rechten Nebenfluss des Neckars, circa 40 km östlich von Heilbronn. Die Stadt ist nach Öhringen die zweitgrößte Stadt des Hohenlohekreises und dessen Kreisstadt. Das erste mal erwähnt wurde Künzelsau im Jahre 1098. Der Ort liegt am Künsbach in der Talaue, in des „Conzles-Aue“. Der Ortsname geht auf den deutschen Vornamen Konrad bzw. Dessen Koseform „Cunzilo“ zurück. Demnach entstand der Ort auf der „Aue des Konz“. Der Ort gilt auch als „hohenlohisches Klein-Nürnberg“.

Franz Anton Mayer war ein Lithograph, welcher 1810 in Schwäbisch Gmünd geboren wurde.

Zustand:        Das Blatt wurde gereinigt befindet sich in sehr gutem Zustand.

Maße:            Breite: 72 cm Höhe: 63 cm, Bildausschnitt: 45 cm x 35 cm         

Literatur:      Thieme Becker – Allgemeines Lexikon der bildenden Künste Bd. 23/24 S. 472

Zusätzliche Informationen

Material

Papier

Stil-Epoche

19. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.