Louis Seize Kommode mit originaler Marmorplatte, um 1780

3.880,00 

Louis Seize Kommode Kirschbaum, Massivholz, teils Kirschbaum, Birkenmaser geflammt. Ahorn, Ebenholz, Rüstermaser auf Weichholz furniert. Originale Marmorplatte, Griotte d`Italie. Dreischübiger Korpus auf Vierkantspitzfüßen.

Availability: 1 vorrätig SKU: 5654 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Art.Nr. 5654 Louis Seize Kommode Kirschbaum

Louis Seize Kommode Kirschbaum, Massivholz, teils Kirschbaum, Birkenmaser geflammt. Ahorn, Ebenholz, Rüstermaser auf Weichholz furniert. Originale Marmorplatte, Griotte d`Italie. Dreischübiger Korpus auf Vierkantspitzfüßen, sogenannte Stollenbauweise, die „Eckpfosten“ laufen in Vierkantspitzfüße aus, die am oberen Ansatz eingeschnürt sind. Die Front ist dreigeteilt, in der Mitte verkröpft, die Schubladen jeweils in rechteckige Felder aus geflammtem Birkenfurnier eingelegt, das von Bandintarsien in Ahorn und Ebenholz umrahmt wird. Die würfelförmigen Einlagen an den Ecken sind jeweils aus Ahorn/Ebenholz im Wechsel. Umrahmt werden die Felder von schräg verlaufendem Kirschbaumfurnier, das in der Mitte gespiegelt ist. Die Stollen sind mit Einlagen in Rüstermaser dekoriert, ebenfalls umrahmt von Bandintarsien. Die Seitenteile übernehmen den Aufbau der Front. Den oberen Abschluss bildet eine leicht überstehende Marmorplatte, lachsfarben marmoriert.

Original geprägte Zugbeschläge mit Landschaftsdarstellung mit Reiter. In der Mitte Schlüssellochschilder in Schleifenform, ebenfalls aus der Zeit, drei originale Einlassschlösser in Eisen.

 

Restaurierung

Restaurierte Oberfläche, unter Erhalt der originalen Patina, die Oberfläche wurde gereinigt. Kleinere Furnierfehlstellen wurden ergänzt, die Schellackpolitur überarbeitet. Die Schub- und Laufleisten wurden teils ergänzt, aufgedoppelt. Die Marmorplatte hat kleinere Kratzer, Gebrauchsspuren, die jedoch kaum auffallen. Die Seitenteile haben einen verleimten Spannungsriss, der kaum sichtbar ist.

Süddeutschland, um 1780.

Höhe: 82 cm
Breite: 127 cm
Tiefe: 82 cm

Literaturvergleich: Möbel des Klassizismus, Louis XVI und Empire, Wolfgang L. Eller

Zusätzliche Informationen

Material

Kirschbaum, Marmor

Stil-Epoche

Louis-Seize

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.