Porzellanfigur ‚Allegorie des Frühlings‘ mit Gewürzschale, KPM Berlin, Mitte 19. Jh.

840,00 

Dargestellt ist eine weibliche Figur auf einem stilisierten Landschaftssockel mit Goldstaffage. Vor ihr ist eine kleine Schale in Form eines Korbes mit zwei gedrehten Henkeln. Die Außenwand dieser ‚Gewürzschale‘ ist mit kleinen blauen Blüten verziert, der geschwungene Rand vergoldet.

Availability: 1 vorrätig SKU: P31 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Art.Nr. P31 Porzellanfigur ‚Allegorie des Frühlings‘ mit Gewürzschale, KPM Berlin, Mitte 19. Jh.

Dargestellt ist eine weibliche Figur auf einem stilisierten Landschaftssockel mit Goldstaffage. Vor ihr ist eine kleine Schale in Form eines Korbes mit zwei gedrehten Henkeln. Die Außenwand dieser ‚Gewürzschale‘ ist mit kleinen blauen Blüten verziert, der geschwungene Rand vergoldet. Das Motiv der Blüten findet sich auch an der Figur wieder. Die junge Frau hält in beiden Händen Sträuße, einzelne Blumen befinden sich ebenfalls in ihrer Schürze, welche sie gerafft über dem Arm trägt. Bekleidet ist sie mit einem rostroten Mieder und einem hellen Rock. Die Bluse wird an den Ärmeln mit dünnen violetten Bändern zusammengebunden. Ein Sonnenhut hängt über ihre Schultern. Bei ihr handelt es sich um eine Allegorie des Frühlings. Der Entwurf stammt von Friedrich Elias Meyer aus dem Jahr 1765, die Ausführung dieser Figur fand in der Mitte des 19. Jahrhunderts statt. Am unteren Fuß befindet sich neben der Zepter- auch die rote Reichsapfel-Marke der königlichen Porzellanmanufaktur Berlin.

Zustand: Restaurierter Henkel

Maße:  Höhe 22,5 cm    Schale 8 x 10 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Porzellan

Stil-Epoche

20. Jahrhundert

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.