Biedermeier Anrichte/Halbschrank, marmorierten Säulen, München

2.650,00 

Biedermeier Anrichte/Halbschrank, Kirschbaum Massivholz, teils Ahorn Massivholz marmoriert/ebonisiert. Kirschbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit darüberliegendem Schubfach.

Availability: 1 vorrätig SKU: 4598 Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Art. Nr. 4598 Biedermeier Anrichte/Halbschrank mit marmorierten Säulen, München, um 1830

Biedermeier Anrichte/Halbschrank, Kirschbaum Massivholz, teils Ahorn Massivholz marmoriert/ebonisiert. Kirschbaum auf Weichholz furniert. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit darüberliegendem Schubfach. Die Türen werden seitlich von gedrechselten, marmorierten Vollsäulen flankiert. Der Sockel ist ebonisiert (dunkel poliert) auf Höhe der Säulen verkröpft. Das Möbel ruht auf Vierkantspitzfüßen, die leicht ausgestellt sind. Das Sockelgeschoss ist vorgesetzt und wird seitlich von den Säulen gestützt. Die Deckplatte ist leicht überstehend, die Kante ist abgeschrägt, teils dunkel poliert. Die Deckplatte ist mit gespiegeltem Kirschbaumfurnier belegt, das von einem Rahmen aus Kirschbaum mit schräg angelegtem Maserverlauf umrahmt wird. Die Front und die Seitenteile sind mit gespiegeltem Kirschbaumfurnier belegt.

Die Inneneinteilung des Unterbaues besteht aus einem variablen Fachboden. Originale Bronzebeschläge, originale Kastenschlösser in Eisen.

 

Restaurierung

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, leichte, altersbedingte Gebrauchsspuren, die kaum auffallen. Die Traverse hat kleinere Furnierergänzungen. Beide Türen haben verleimte Spannungsrisse, die im lebhaften Furnierverlauf kaum sichtbar sind. Es gibt Spuren alten Holzwurmbefalls, primär an den Seitenteilen, die kaum auffallen. Die Fassung der Säulen wurden überarbeitet, retuschiert.

Süddeutsch, wohl München, um 1830.

Literaturvergleich: Biedermeiermöbel, Georg Himmelheber

Höhe: 91,5 cm
Breite: 117 cm
Tiefe: 54 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Kirschbaum

Stil-Epoche

Biedermeier

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.