Kirschbaum Buffet, alpenländisch, eventuell Schweiz, um 1800

4.580,00 

Kirschbaum Buffet, Kirschbaum Massivholz, teils Kirschbaum, Mooreiche, Ahorn auf Weichholz furniert, Rückwand, Böden in Weichholz. Rechteckiger Korpus mit gerundeten vorderen Ecken.

Availability: 1 vorrätig SKU: 6171 Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Art.Nr. 6171  Kirschbaum Buffet, alpenländisch, eventuell Schweiz, um 1800

Kirschbaum Buffet, Kirschbaum Massivholz, teils Kirschbaum, Mooreiche, Ahorn auf Weichholz furniert, Rückwand, Böden in Weichholz. Rechteckiger Korpus mit gerundeten vorderen Ecken. Leicht vorgesetztes Sockelprofil, das auf gedrückten Kugelfüßen ruht. Der Sockel wird am oberen Ansatz von einem Profil abgegrenzt. Die Front besteht aus einem zweitürigen Mittelteil, in der Mitte mit breiter feststehender Schlagleiste. Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt mit zurückgesetzten Füllungen. Die oberen Kirschbaum furniert, umrahmt von einer Ader aus Mooreiche, flankiert von Ahornadern, der äußere Rahmen mit auf Kreuzfuge gespiegeltem Kirschbaumfurnier.

Der Mittelteil wird durch ein umlaufendes Profil vom zweitürigen Aufbau abgegrenzt. Die seitlichen Lisenen sind mit rechteckigen Füllungen mit profiliertem Rahmen verziert. Der Aufsatz übernimmt die Konstruktion der Türen vom Mittelteil. In der Mitte befindet sich im oberen Teil eine breite Blende, die wie die Füllungen mit einem breiten Band aus quer angelegtem Kirschbaumfurnier furniert ist, ebenfalls auf Kreuzfuge gespiegelt. Die Blende kann verschoben werden und ein Geheimfach wird zugängig.

Die Inneneinteilung besteht im Mittelteil aus zwei variablen Fachböden. Mit drei originalen Kastenschlössern in Eisen, Schlüssellochschilder in Messing, wohl originale Zugbeschläge, das Messing wurde später ersetzt.

 

Restaurierung

Restaurierte, Schellack poliert Oberfläche, guter Zustand, kleinere altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden und kaum auffallen. Die Seitenteile haben Spuren alten Holzwurmbefalls, die Löcher wurden ausgewachst, überpoliert und sind sichtbar.

Alpenländisch, eventuell Schweiz, um 1800.

Literaturvergleich: Züricher und Nordschweizer Möbel, Katalog des Schweizer Landesmuseums in Zürich, Thomas Loertscher

Höhe: 190 cm, Höhe Unterbau: 136,5 cm
Breite: 156 cm
Tiefe: 52 cm, Lichte Tiefe: 41 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Ahorn, Kirschbaum, Messing, Mooreiche

Stil-Epoche

um 1800

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.