Französischer Louis-Seize Schrank Elsass-Lothringen, um 1800

3.600,00 

Französischer Barockschrank, Eiche Massivholz, teils Eiche, Zwetschge, Ahorn, Ebenholz auf Eiche furniert. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit sogenannter Stollenbauweise. Die vorderen Stollen sind gerundet mit geschnitztem Dekor, die Füße leicht ausgestellt und in einer Volute auslaufend.

Beschreibung

Art.Nr. 10120 Französischer Louis-Seize Schrank Elass-Lothringen, um 1800

Französischer Barockschrank, Eiche Massivholz, teils Eiche, Zwetschge, Ahorn, Ebenholz auf Eiche furniert. Rechteckiger, zweitüriger Korpus mit sogenannter Stollenbauweise. Die vorderen Stollen sind gerundet mit geschnitztem Dekor, die Füße leicht ausgestellt und in einer Volute auslaufend. Der Sockel ist unterteilt in drei Schubfächer, reich geschweifte, mehrfach eingeschnürt, der untere Abschluss ist durch ein wulstiges Profil dunkel abgesetzt. Die Schubfächer sind mit gespiegeltem Zwetschgenfurnier belegt und umrahmt von kordelförmigen Bänder. Die Zugbeschläge sind aus Messing.

Die Türen sind in Rahmenbauweise gefertigt, reich geschnitzte, verkröpfte Stege, in der Mitte mit eingelegten Sternintarsien in Ahorn und Ebenholz. Die feststehende, mittige Schlagleiste besteht aus schräg verlaufendem, in der Mitte gespiegeltem Zwetschgenfurnier, umrahmt von Bändern in Kordeloptik sowie einem ruhigerem Zwetschgenfurnier. Die Sterneinlagen sind im Wechsel aus Zwetschge, Ahorn, Ebenholz. Die Art der Intarsierung wiederholt sich im Gesims. Breit ausgestellter, profilierter Kranz aus massivem Eichenholz. Dekorative, walzenförmige Bänder in Messing, langgezogene Schlüssellochschilder, originales Eisenschloss.

Die Seitenteile sind unterteilt je in drei Eichenfülllungen. Die Inneneinteilung besteht aus einer Mittelseite sowie drei Fachböden an der linken Seite.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, der Korpus ist teils mit Schraubverbindungen zusammengesetzt, die später ersetzt wurden. (originale Holzdübelverbindungen). Die Bandintarsien am unteren Rand des Gesims wurden eventuell später ergänzt, diverse Fehlstellen wurden retuschiert. Es gibt kleinere Furnierergänzungen im Bereich der Schlagleiste und der Schubladen, die jedoch kaum auffallen. Der mittlere Messinggriff der Schublade ist leicht abweichend. Frankreich, um 1800.

Höhe: 220 cm
Breite: 167 cm
Tiefe: 60 cm, lichte Tiefe: 45 cm

Zusätzliche Informationen

Material

Ahorn, Ebenholz, Eiche, Zwetschge

Stil-Epoche

um 1800

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.