Barocke Sitzbank, intarsiert, teils bemalt, Mitte 18. Jh.

2.260,00 

Barocke Sitzbank, Kirschbaum Massivholz, teils Nussbaum, Kirschbaum, Ahorn, Eiche auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen ruhend.

Availability: 1 vorrätig SKU: 6019 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Art.Nr. 6019 Barocke Sitzbank, intarsiert, teils bemalt, Mitte 18. Jh.

Barocke Sitzbank, Kirschbaum Massivholz, teils Nussbaum, Kirschbaum, Ahorn, Eiche auf Weichholz furniert. Rechteckiger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen ruhend. Die abklappbare Sitzfläche ist überstehend, mit profilierter Kante in massivem Kirschbaumholz gefertigt. Aufgesetztes Sockelprofil. Die gerade Rückenlehne wird eingesteckt und hat einen geschweiften, umlaufenden Rand, der mehrfach eingeschnürt ist.

Die Front ist jeweils in drei rechteckige Felder unterteilt, die mit Nussbaumeinlagen auf Kirschbaum oder Ahorn auf Nussbaum dekoriert sind. Das mittlere Feld unten zeigt eine Figur mit Krummsäbel, flankiert von Vogeldarstellung mit Blattranken. Auf der Rückenlehne ist in der Mitte eine Darstellung eines Affen, von Ranken und Voluten umrahmt, flankiert von zwei Vögeln. Die Einlagen sind jeweils getuscht, die Ahorneinlagen mit schwarzen Konturen, die Nussbaumeinlagen des Unterbaus mit heller Bemalung. Umrahmt werden die Felder jeweils von dunklen Nussbaumbändern, flankiert von Ahornadern. Der geschweifte Abschluss der Rückenlehne hat eine eingelegte wappenförmige Kartusche.

Die Eisenbänder sind später ergänzt worden. Die Deckel der Truhe hatte zwei eingestemmte Gradleisten, die fehlen.

 

Restaurierung

Guter Erhaltungszustand unter Erhaltung der originalen Patina, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Druckstellen, Kratzer, die leicht sichtbar sind, wurden gereinigt und überpoliert. Es gibt kleinere Furnierergänzungen, die kaum auffallen. Das Rückenteil ist etwas nach hinten verzogen, fällt jedoch kaum auf. Süddeutsch.

Mitte 18. Jahrhundert.

Höhe: 113 cm, Sitzhöhe: 53 cm
Breite: 148 cm
Tiefe: 41 cm

Literaturvergleich: Bürgerliche Möbel aus zwei Jahrhunderten, Uwe Dobler

Zusätzliche Informationen

Material

Ahorn, Kirschbaum, Nussbaum

Stil-Epoche

Barock

Lieferung von Möbeln

Wir liefern Ihnen die erworbenen Möbeln persönlich und bauen diese vor Ort fachgerecht auf. Im Regelfall sind wir zu zweit unterwegs, ein Restaurator, sowie ein Beifahrer.

Einmalige Kosten für die Lieferung, unabhängig von der Stückzahl. Selbstverständlich liefern wir auch in unsere Nachbarländer, Kosten nach telefonischer Vereinbarung.

Lieferkosten nach Entfernung von Tübingen

bis 40 kmLieferkosten0,-

bis 100 kmLieferkosten80

bis 250 kmLieferkosten190

bis 500 kmLieferkosten240

bis 750 kmLieferkosten290

bis 1000 kmLieferkosten350

Lieferung antiker Möbel
Lieferung antiker Möbel

Lieferzeit: bis ca. 4 Wochen (aufgrund von Sammeltransporten). Die Möbel sind während des Transports versichert. Die Bezahlung der Lieferkosten erfolgt erst bei Lieferung.


Lieferung anderer Artikel in unserem Shop

Bei Artikeln die per DHL versendet werden können erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenlos.

Diese Artikel sind in unserem Shop mit "Kostenloser Versand" gekennzeichnet.