Art.Nr. 10027 Chiffoniere mit fünf Schüben, norddeutsch, um 1840

Art.Nr. 10027 Chiffoniere mit fünf Schüben, norddeutsch, um 1840

1.750,00 €
Artikel-Nr.:10027
Material:Ahorn
Stil-Epoche:Biedermeier
Details:ausblenden
Chiffoniere, Ahorn, Mahagoni Massivholz, teils Pyramidenmahagoni, Mahagoni auf Ahorn furniert. Rechteckiger Korpus mit gerundeten, vorderen Ecken, leicht vorgesetztes Sockelprofil auf Plattenfüßen ruhend. Die fünf Schubladenfronten sind in Rahmenbauweise gefertigt mit mittigen Füllungen, die jeweils mit gespiegeltem Pyramidenmahagonifurnier belegt sind. Die Füllungen werden jeweils durch schmale Mahagoniprofile umrahmt, den äußeren Abschluss bildet jeweils ein Fries aus Mahagoniholz. Die Schlüssellochbuchsen sind in Messing eingelassen. Den oberen Abschluss bildet ein Gesimskranz, stark profiliert, mehrfach abgestuft. Die Schubkästen sind jeweils aus Ahorn Massivholz gefertigt, sehr guter handwerkliche Verarbeitung mit mittigen Führungsleisten an den Seitenteilen.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, minimale, altersbedingte Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die jedoch kaum sichtbar sind. Das oberste Schubfach hat einen Spannungsriss in der Füllung, der verleimt und retuschiert wurde und leicht sichtbar ist. Ein Profilstab wurde fachgerecht ersetzt. Die linke hintere Ecke des Gesimskranzes wurde ersetzt, kaum sichtbar. Norddeutsch 1840.

Höhe: 150 cm
Breite: 114,5 cm
Tiefe: 54 cm