Art.Nr. 4625 Kleine Kommode im Barockstil, Mitte 19. Jh.

Art.Nr. 4625 Kleine Kommode im Barockstil, Mitte 19. Jh.

1.850,00 €
Artikel-Nr.:4625
Material:Nussbaum
Stil-Epoche:Barock
Details:ausblenden
Kleine Kommode im Barockstil, Nussbaum Massivholz, teils Nussbaum Ahorn, Ahorn getuscht auf Weichholz furniert. Dreischübiger, stark gebauchter Korpus auf säbelförmig ausgestellten Spitzfüßen ruhend. Die Deckplatte ist geschweift, jeweils auf der Front sowie seitlich eingeschnürt, die vorderen Ecken sind gerundet. Im Zentrum der Deckplatte ist eine Blumenvase eingelegt, deren Konturen teils getuscht sind. Umrahmt wird das mittlere Feld von einem Band das kordelförmig angelegt ist, im Wechsel hell/dunkel, Ahorn teils getuscht. Die Schubladenfronten sind mit Blumenranken verziert, der äußere Rahmen ist ähnlich der Deckplatte aufgebaut. Seitlich werden die Schubladenfronten von weiteren Blumenranken flankiert. Die Seitenteile bestehen aus rechteckigen, gespiegelten Feldern aus Nussbaumfurnier, umrahmt von Ahornadern, in der Art der Deckplatte. Der Randbereich besteht aus quer furniertem Nussbaumfurnier. Originale Zugbeschläge in Messing, die Aufnahmen sind stilisiert und blütenförmig ausgeführt.

Restaurierte, Schellack polierte Oberfläche, guter Erhaltungszustand, mit leichten, altersbedingten Gebrauchsspuren, kleinere Kratzer, Druckstellen, die überpoliert wurden. Bei den Seitenteilen der Fronte wurde das Furnier aus mehreren Teilstücken zusammengesetzt, auf beiden Seiten identisch, wohl die originale Konstruktion, fällt kaum auf. Es gibt kleinere Furnierergänzungen, die jedoch kaum auffallen (an den Ecken der Traversen). In der Art eines Barockmöbels gefertigt, Mitte 19. Jahrhundert.

Höhe: 83,5 cm
Breite: 84,5 cm
Tiefe: 54 cm